Kategorien
des Blogs

Die Macht der Mormonen

Eine Sekte oder das einzig wahre Christentum?



Die Mormonen gelten als streng religiös, enthaltsam und fleißig. Und sind in der amerikanischen Hochfinanz überproportional vertreten. Doch warum haben viele US-Bürger Vorbehalte gegen die Mormonen? Ist es die auf Engels-Prophezeiungen basierende, knapp 200 Jahre alte Entstehungsgeschichte, die vielen geradezu unglaublich vorkommt? Oder haftet den Mormonen noch immer der Vorwurf der Vielweiberei an? Davon hat sich die Glaubensgemeinschaft zwar längst verabschiedet , trotzdem schottet sie sich in ihren Tempeln noch immer ab und wirkt nach außen geheimbündlerisch.

6 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Die Kirche