top of page
  • Erwin Peter Kandel

Ist Religion eine kollektive Zwangsneurose?

Sigmund Freud hat die Religion als “kollektive Zwangsneurose” charakterisiert.

Die schockierenden Fälle von Muslimen, die wegen ihres Übertritts zum Christentum zum Tode verurteilt werden sollen – die Verbrechen an Christen in islamischen Ländern und die Verbrechen der katholischen Kirche an Andersdenkende im Mittelalter, um nur einiges zu nennen, scheint diese These zu bestätigen.

Erwin P. Kandel

7 Ansichten

Commentaires


Blog-Seiten

bottom of page