Kategorien
des Blogs

Fußball-WM Brasilien 2014


Nein danke!

Und ich sage Ihnen auch warum:

Weil dieser, im Grunde sehr schöne und völkerverbindende Gedanke schon seit Jahrzehnten von geldgierigen – teils korrupten Funktionären, Institutionen und Unternehmern gnadenlos vermarktet wird.

Und weil diese WM auf Kosten der Armen und Ärmsten ausgetragen wird; die miserable Regierung Brasiliens wegen dieser scheiß WM die Menschenrechte mit Füßen tritt. Ein paar treffende Worte von Romario “Ich möchte wissen, was die FIFA außer einzufordern macht, um Brasilien bei der Organisation zu helfen”, schrieb Romário: “Die FIFA verkauft die Illusion, dass die Gastgeber-rolle bei einer WM ein großes Geschäft sei. Länder legen Millionen aus, um das Turnier zu realisieren, der Weltverband aber steckt das Geld ein und lässt ein in Schulden versunkenes Land zurück.”

Mich kotzt Fußball in dieser Form schon lange an. Erwin P. Kandel Lesen Sie bitte zu diesem Thema auch: Blatters Illusionstheater

Skandale pflastern Blatters Amtszeit

Der Weltverband Fifa ist komplett besudelt

50 Tage vor der Fußball-WM brennt es in Brasilien

Brasilien tritt Menschenrechte mit Füßen

WM für die Reichen, Abfall für die Armen

Ein zynischer Zirkus

#FIFA

0 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen